Archive for Mai, 2014

Vergiss dein Handtuch nicht!

Heute ist Towel-Day und Europawahl und die Menschen tun so, als wäre ersteres EIN SCHERZ! Das ist so falsch, dass ich gar nicht weiß, was ich erwidern soll… Quelle: Reactiongifs Das Handutch ist kein billiger Witz sondern das wichtigste Werkzeug der Galaxie! Natürlich lässt es sich auch am Wahltag mannigfaltig einsetzen. Daher folgt hier die […]

pauschalisieren und ablenken

Ich habe ein paar Sätze zu mspros Artikel „Wie aus der Spähaffäre so langsam eine Googleaffäre wird“ zu sagen. Obwohl in mspros Blogpost viel Wahrheit steckt, so ist er dennoch schlecht vorgetragen, da er zu sehr pauschalisiert. Und das ist schade, denn der Punkt, den mspro macht, ist richtig und so ungeheuer wichtig, dass er […]

Neue Narrative setzen und alte Narrative brechen

Ich wollte schon seit längerem ein Stück über Narrative schreiben, da ich den Begriff und seine derzeitige Verwendung sehr spannend finde. Ohne das irgendwie empirisch belegen zu können, habe ich das Gefühl, dass „Der Diskurs“ als zentrales akademisches Leitmotiv vom „Narrativ“ abgelöst wurde. Während meines Studiums in den Nullerjahren schien sich noch alles um Dikurse […]