Archive for März, 2015

Der Beweis der Nichtexistenz

Die Existenz ist ein hinterhältiges kleines Miststück.* Sie kommt ganz unschuldig daher als wäre sie ein Prädikat. Grammatisch gibt es keinen (allzu großen) Unterschied zwischen „Das iPhone 6 verbiegt sich“ und „Das iPhone 6 existiert“. Aber in der logischen Tiefenstruktur sind beide Sätze grundverschieden. Während „sich verbiegen“ eine Eigenschaft, also ein logisches Prädikat ist, ist […]

Blockupy Frankfurt 2015

Als ich heute morgen erwachte, hatte ich das Glück, noch etwas im Bett liegen zu können, da meine Tochter (7) heute schulfrei hatte. Ich nutzte die Gelegenheit, ein bisschen meine Timeline zu lesen. Dies war das erste, was ich sah: Hanauer Landstraße. pic.twitter.com/n5lU2Rcp9k — Hanning Voigts (@hanvoi) March 18, 2015 Diese Bilder begleiteten uns den […]

Grundlegung zur Metaphysik der Social-Media-Sitten

Mir geht Tilo Jung am Allerwertesten vorbei. Ich bin nicht naiv genug für seinen YouTube-Kanal, folge ihm in keinem sozialen Netzwerk, weiß aber, dass er die Pressekonferenz der Bundesregierung regelmäßig durch penetrantes Nachfragen trollt, was ich immerhin ganz nett finde. Dieser Tilo Jung hat jetzt wohl zum Weltfrauentag einen frauenfeindlichen Witz gemacht, indem er ein […]

Baby-Hacks

Gestern habe ich zum zweiten Mal mein Baby „gehackt“. Weil etwas nicht so klappte, wie geplant, habe ich einen – wenn ich das mal sagen darf – äußerst kreativen Workaround gefunden. Den ersten Baby-Hack hatte ich schon in den ersten Lebenstagen meiner Tochter (0) vollzogen: Weil damals beim Windelwechseln die noch äußerst unkoordiniert strampelnden Babyfüße immer in den […]

Hodenkrebs

Ich so: Wenn ich Hodenkrebs hätte, wüsste ich gar nicht, ob ich Spermien einfrieren würde. Denn eigentlich will ich ja gar keine Kinder mehr. Wir haben ja schon zwei. Die Dame so: Vielleicht willst du ja später noch mal Kinder … Ich so: Neee, ich will ja schließlich irgendwann mal wieder ausschlafen können und ins Kino […]