12 von 12 im März 2016

Etwas verspätet kommen hier meine #12von12.

Aufstehen

Morgens um 7 Uhr ging es aus den Federn, erst weckte mich meine Tochter (8) und wir verkrümelten uns ins Wohnzimmer, damit die Dame noch weiterschlafen kann. Kurz darauf war auch meine Tochter (1) munter, Sie und ihr “Tüdi” leisteten uns Gesellschaft.

IMG_1905

Frühstück

Gegen 9:00 Uhr gab es dann ein üppiges Frühstück. Ich muss dringend mal wieder anfangen, Kalorien zu zählen, sonst plustere ich komplett auf.

IMG_1907

Derweil in der Küche

Meine Tochter (1) kann mittlerweile ziemlich gut auf Stühle klettern. Dann setzt sie sich an den Tisch und erkundet, was es auf diesen so zu sehen und zu tun gibt. Das Ergebnis sieht dann so aus …

IMG_1910

Ikeable Beziehung

… ist eine schöne Wortschöpfung von Sascha Lobo (glaube ich). Eine Beziehung ist dann ikeable, wenn man sich traut, gemeinsam zu Ikea zu fahren. Allerdings war in diesem Fall die Dame unter der Woche mit dem Opa dort, während ich in meinem neuen, tollen Job arbeiten musste. Die Regale fürs Kinderzimmer mussten wir entsprechend am Wochenende aufbauen …

IMG_1912

Fertig

Nicht nur das Regal war fertig, auch wir … Es ist toll, dass ich jetzt wieder einen Job habe, aber das bedeutet leider auch, dass wir den ganzen Haushaltskram auf den Samstag verschieben müssen und so das Wochenende zur Rackerei wird.

IMG_1914

Raus in die Kälte

Die Rackerei hatte auch nach dem Regalbau noch kein Ende. Die Dame bot sich an, zu putzen, während ich die Kinder raustrieb und …

IMG_1923

Vorräte

… einkaufte. Wie ihr seht nur lauter supergesunde, vernünftige und verantwortungsvolle Elterneinkäufe!

IMG_1924

Erstmal ein gesunder Salat

Ich glaube, ich hatte schon erzählt, dass meine Tochter (8) eine strikte Pfannkuchen-Nudeln-Diät macht. Wir haben sie auf einmal alle vierzehn Tage Pfannkuchenessen heruntergehandelt. Samstag war es aber mal wieder so weit.

IMG_1925

Vorlesen

Meine Tochter (8) und ich lesen gerade den zweiten Band der Tintenwelt-Trilogie von Cornelia Funke. Der erste Band war ganz okayisch. Aber der zweite fängt furios an und ist bislang auch wirklich schön geschrieben.

IMG_1928

Elternfeierabend

Nachdem die Kleinen im Bett waren, sah ich eine Folge der Serie “Fresh Meat“. Eine alberne britische Serie über eine Student/innen-WG.

IMG_1930

Die Wette

Kurz darauf gesellte sich die Dame zu mir aufs Sofa und wir sahen gemeinsam Zodiac. Wir haben da eine Wette am laufen und bislang sieht es gut aus …

IMG_1934

Unendliche Müdigkeit

Als wir ins Bett gingen, las ich noch ca. 1/2 Seite in meinem Buch bevor mir die Augen zufielen.

IMG_1712

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.