Gott ist nicht tot, er schmollt nur…

Gott (Symbolbild)

Gott (Symbolbild)

Ich so: „Es gibt mehrere Phasen von griechischen Mythen. Zunächst natürlich den Schöpfungsmythos, dann Mythen, in denen die Götter die Akteure sind. Darauf folgen dann die Heldenepen in denen die Götter nur noch Nebenrollen einnehmen und zum Beispiel Halbgötter die Hauptrollen spielen. Schließlich gibt es dann die Form von Heldenmythen, in denen die Götter nur noch als Grund oder Prinzip auftreten, um zu erklären, warum den Helden etwas gelingt oder widerfährt. Etwa wenn Poseidon das Meer aufwühlt und so für Odysseus Verspätung sorgt.

Von da war es nur noch ein kleiner Schritt für die griechischen Philosophen nicht mehr Götter sondern abstrakte Prinzipien als Ursachen anzunehmen. Dann schwimmen die Kontinente eben auf dem Wasser und wenn sie gegeneinanderstoßen, gibt es Erdbeben…“

Meine Tochter (7) so: „Und deshalb waren die Götter dann beleidigt und haben seit dem nicht mehr mit den Menschen gesprochen…“